Datenschutzerklärung      


DATENSCHUTZ

BITTE LESEN SIE DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, BEVOR SIE DIE SERVICES VON CATERANGO NUTZEN. 

 

1. Präambel

Der Schutz der personenbezogenen Daten hat für CATERANGO höchste Priorität. Diese Datenschutzrichtlinie regelt die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch CATERANGO. Mit der Nutzung der Website CATERANGO.de erklären Sie sich ausdrücklich mit der Erhebung, der Verarbeitung und der Nutzung ihrer personengezogenen Daten durch CATERANGO einverstanden.

 

2. Verantwortiche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung ist:

CATERANGO

foodVents GmbH

Schirmerstraße 17

40211 Düsseldorf

E-Mail: info@CATERANGO.de

Fragen zur dieser Datenschutzerklärung richten Sie bitte an die oben genannten Daten.

 

3. Datennutzung

 

(1) Datennutzung beim Aufruf von CATERANGO

Bei einem Besuch der Website www.CATERANGO.de, ohne Bestellung, Registrierung oder Anmeldung speichern wir automatisch nutzungsbezogene Daten. Es werden nur diejenigen Daten erhoben, die uns ihr Internetbrowser und ihr Endgerät (Computer, Laptop, Tablet) automatisch übermittelt. Dies sind z.B., jedoch nicht abschließend: Datum und Uhrzeit ihres Besuchs, Ihre Aufenthaltsdauer, Ihr Browsertyp, Ihre IP-Adresse und ihre besuchten Webseiten. Diese Informationen werden verwendet, um das Nutzungsverhalten anonymisiert zu analysieren, um den Service von CATERANGO.de kontinurlich zu verbessern.

Die IP-Adresse speichern wird lediglich für die Dauer ihres Besuchs.

 

(2) Datenerhebung und -verwendung bei einer Bestellung

Bei einer Bestellung speichern wir personengezogene Daten. Die personenbezogenen Daten benötigen wir für die Bestellbearbeitung sowie für etwaige Nachfragen, Reklamation, Stornierungen oder Lieferverzögerungen.

Für Ihre Bestellungen bei CATERANGO.de verarbeiten und speichern wir ihren Vor- und Nachnamen, Firmenname (optional), Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse, ihre Bestellung, den Lieferzeitpunkt, den Lieferort, Zahlungsdaten sowie etwaige Kommentare (optional). Diese Daten benötigt CATERANGO und der jeweilige Partner-Caterer zur Abwicklung ihrer Bestellung. Der Partner-Caterer und CATERANGO erhalten keinen Zugang zu ihren Zahlungsdaten.

Ihre Zahlungsdaten werden zur Abwicklung der Zahlung an unseren Zahlungsdienstleister weitergeleitet. Diese informieren uns über die erfolgte Zahlung. CATERANGO und der jeweilige Partner-Caterer erhalten keinen Zugang zu ihren Zahlungsdaten. Der Umfang der weitergebebenen Daten an Zahlungsdienstleister und Partner-Caterer beschränkt sich stets auf das wichtigste.

 

(3) Datenerhebung und -verwendung bei einer Registrierung

Für die Bestellung über CATERANGO müssen Sie sich registrieren. Bei ihrer Registrierung erheben, speichern und verarbeiten wir ihren Vor- und Nachnamen, Firmenname (optional), Adresse, Telefonnummer und ihre E-Mailadresse.

Nach einer Registrierung verfügen Sie bei CATERANGO über ein Benutzerkonto. Im Benutzerkonto können Sie ihre Daten verwalten sowie ihre Bestellungen einsehen. Das Benutzerkonto erleichtert Ihnen zukünftige Bestellvorgänge.

Bei einer Registrierung erklären Sie folgendes: „Ich möchte mich für künftige Bestellungen auf CATERANGO registrieren und bitte um Aufnahme meiner Daten in ihre Kundendatenbank.

 

4. Newsletter 

Ihre Einwilligung zum Empfang des CATERANGO Newsletter erklären Sie durch das Setzen eines Hakens bei der Registrierung bzw. Bestellung. Wir senden Ihnen nach ihrer Einwilligung per E-Mail oder postalisch Informationen zu interessanten Angeboten von CATERANGO und Partnerunternehmen zu. In Ihrem Benutzerkonto können Sie ihre Einstellungen zum Thema Werbung verwalten. Ihrer Einwilligung zum Empfang von Newslettern können Sie jederzeit widersprechen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

 

5. Dritte Parteien

CATERANGO enthält Links zu anderen Webseiten bzw. Drittfirmen, z.B. zu Paypal für die Zahlungsabwicklung. Durch Anklicken dieser Links verlassen Sie die Website von CATERANGO. CATERANGO übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt der verlinkten Seiten. CATERANGO übernimmt zudem keine Haftung für die Sicherheit der personenbezogenen Daten durch die Nutzung der verlinkten Seiten. Die verlinkten Seiten verfügen über eigene Datenschutzregelungen, die für Sie bei der Nutzung derer Webseiten gelten.

 

6. Cookies

CATERANGO verwendet ggf. Cookies, um die Nutzung für Sie effektiver, sicherer und nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine einmalige Textdateien, die von einem Webserver auf ihre Festplatte übertragen werden und in ihrem Browser gespeichert werden. Es wird zwischen Session-Cookies und Persistent Cookies unterschieden. Session Cookies werden nach dem schließen ihres Browser automatisch wieder gelöscht, persistent Cookies verbleiben auf ihrer Festplatte und ermöglichen uns ihren Browser beim nächsten Besuch widerzuerkennen und ihnen bspw. Die „Remember-Me“ Funktion zu ermöglichen.

Sie können die Verwendung von Cookies auf ihrer Computer erlauben, verbieten oder sich über Cookies informieren lassen. Sie können dies in der Regel in ihrem Browser einstellen. Falls Sie keine Cookies nutzen, kann es zu Einschränkungen der Funktionen bei CATERANGO kommen.

CATERANGO verwendet darüberhinaus ggf. Cookies von Drittanbietern:

 

(1) Google Analytics

CATERANGO benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Webservice durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung in unserem Webservice, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist in unserem Webservice aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung des Webservices auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webservicenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google nutzt die Informationen, um die Nutzung der von CATERANGO auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf CATERANGO zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Webservice bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

(2) Google Adwords

CATERANGO nutzt Google Adwords und das damit verbundene Google Conversion Tracking. Dies ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unseren Webservice gelangen, setzt Google Adwords einen Cookie auf Ihrem Gerät ("Conversion Cookie"). Dieser Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit. Er dient nicht der persönlichen Identifizierung. Ist der Cookie bei dem Besuch bestimmter Seiten bei uns noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können daher nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die durch den Conversion-Cookie eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben.

Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, durch die Sie persönlich identifiziert werden könnten. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - etwa über Ihre Browsereinstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden.

 

7. Social Media

(1) LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

(2) Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

(3) Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

8. Schutz der personenbezogenen Daten 

CATERANGO hält sich an die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz ihrer persönlichen Daten. Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen um, um ihre Daten vor unberechtigten Zugriff zu schützen. Nur ausgewähltes und geschultes Personal hat Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten. CATERANGO nutzt die Secure Socet Layer Technologie (SSL) für sensible Daten, wie Login und Zahlungsinformationen.

Ihre personenbezogenen Daten sind durch ihr persönliches Usernamen und Passwort geschützt. Bitte bewahren Sie diese Daten vor dem Zugriff unbefugter Dritter gut auf und loggen Sie sich nach jeder Bestellung aus.

 

9. Auskunftsrecht, Löschung, Sperrung 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten können Sie nach einem Log-in in ihrem Benutzerkonto einsehen und korrigieren. CATERANGO löscht ihre Daten unmittelbar, sobald Sie die Einwilligung zur Speicherung der Daten widerrufen in dem Sie eine E-Mail an www.CATERANGO.de senden. Ausgenommen sind Daten, die wir zur Abwicklungen offener Bestellungen und zur Rechtsdurchsetzung benötigen.

 

10. Offenlegungspflichten:

Auf Verlangen von befugten Behörden und durch Gerichtsbeschluss ist CATERANGO verpflichtet, personenbezogene Daten, gemäß der gesetzlichen Vorschriften, offenzulegen.

 

11. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

CATERANGO behält sich das Recht vor, diese Richtlinien nach eigenem Ermessen zu ändern. Änderungen der Datenschutzrichtlinie können Sie anhand des „Datums der letzten Aktualisierung“ am Anfang der Datenschutzbestimmungen erkennen.